High-Speed-Internet

Das Internet definiert unseren modernen Lebensalltag. Rezepte werden in der App nachgeschlagen anstatt im Kochbuch, navigiert wird mit dem Smartphone anstatt mit dem Navigationsgerät und wenn man etwas mal nicht weiß – die Suchmaschine liefert garantiert die passende Antwort. Den Partner, der für einige Wochen ins Ausland gegangen ist, kann man ganz leicht über die Videotelefonie anrufen und sehen. So vergeht die Zeit, die man getrennt ist, wie im Flug. Auch für viele Jobs ist ein guter Internetzugang mit dem Smartphone nicht nur ein Luxus, sondern ein Muss. Wer berufsbedingt viel reist, muss unterwegs erreichbar sein, seine E-Mails abrufen und eventuell wichtige Dokumente up- und downloaden können. Viele Nerven raubt es dabei, wenn die Internetverbindung zu langsam ist. Das Firmendokument braucht zehn Minuten zum Hochladen und die E-Mails kommen nur verzögert auf dem Smartphone an. Aber was ist High-Speed-Internet überhaupt? „Highspeed“ ist Englisch und steht für hohe Geschwindigkeit. Mit High-Speed-Internet werden Daten also besonders schnell übertragen: Das Musikvideo lädt direkt und das Dokument ist kurzerhand hochgeladen. Wie kann High-Speed-Internet also empfangen werden und wo bekommst du High-Speed-Datenvolumen für dein Smartphone?

High-Speed-Internet kannst du sowohl zuhause als auch auf dem Smartphone empfangen. Die Technik dabei entwickelt sich immer weiter. Früher wurde der ISDN-Zugang zuhause mit 128 Kbit/s bereits als High-Speed-Internet bezeichnet. Heute ist das nicht mehr aktuell, denn die Surfgeschwindigkeit hat sich über die Jahre rasant weiterentwickelt. Für das Smartphone ist Internet über LTE19 heute der gängige Standard. Auch wenn zuhause über den Kabel- oder den VDSL-Anschluss kein schnelles Internet verfügbar ist, kommt immer häufiger das Internet über die LTE-Technik zum Einsatz. Was ist also LTE-Internet? LTE steht für „Long Term Evolution“ und bezeichnet den momentan schnellsten Mobilfunkstandard für High-Speed-Internet der vierten und fünften Handynetz-Generation (4G bzw. 5G). LTE ist dabei die Technik, die nötig ist, um das High-Speed-Internet benutzen zu können. Die meisten aktuellen Smartphones verfügen über diese Technik und du kannst dich somit auf High-Speed-Internet verlassen.

LTE-Internet mit deinem Smartphone: Highspeed Datenvolumen

Wie viele MBit/s LTE leisten kann, hängt auch vom Anbieter bzw. vom Empfang ab. Allgemein wird das LTE-Netz jedoch immer weiter ausgebaut. Wenn dein Smartphone die hohe Bandbreite technisch unterstützt, steht deinem High-Speed-Surfvergnügen meist nichts im Wege – fast nichts. Heute sind die viele High-Speed-Tarife fürs Smartphone an ein gewisses Datenvolumen gebunden. Wenn dieses High-Speed-Datenvolumen aufgebraucht ist, wird die Geschwindigkeit gedrosselt. Bei den ALDI TALK High-Speed-Tarifoptionen surfst du im Netz von Telefónica mit einer LTE-Geschwindigkeit von bis zu 25 MBit/s im Download und kannst das Datenvolumen an deine persönlichen Bedürfnisse anpassen. Wie viel High-Speed-Datenvolumen du benötigst, entscheidest du mit den verschiedenen Tarifoptionen selbst. Und wenn du mal besonders viel Datenvolumen verbrauchst, ist auch das bei ALDI TALK kein Problem, denn du kannst zu jeder Zeit extra High-Speed-Datenvolumen nachbuchen. So hast du immer genau so viel High-Speed-Internet, wie du brauchst.

High-Speed-Internet über LTE19 bei ALDI TALK

Egal, für welche Tarifoption von ALDI TALK du dich entscheidest, wir stellen dir immer High-Speed-Internet inkl. LTE19 zur Verfügung. Dank des unkomplizierten Prepaid-Prinzips von ALDI TALK kannst du Flatrates mit unterschiedlich hohem High-Speed-Datenvolumen zu deinem Basistarif hinzu buchen. Nutz zum Beispiel das Paket S mit einer Flatrate fürs unbegrenzte Telefonieren und 3 GB High-Speed-Internet inkl. LTE19. Diese Tarifoption lohnt sich vor allem für diejenigen, die das High-Speed-Internet nur gelegentlich nutzen und keinen hohen Preis für Datenvolumen zahlen wollen, das sie am Ende gar nicht brauchen. ALDI TALK bietet auch Tarifoptionen mit mehr Datenvolumen an.

Wie das Paket M oder das Paket L mit 6 GB bzw. 12 GB. Wer ausschließlich vom High-Speed-Internet inkl. LTE19 profitieren will und keine Flatrate fürs Telefonieren braucht, kann sich bei ALDI TALK über reine Internet-Flatrates freuen. Die Internet-Flatrates S, M, L und XL bieten dir genau das High-Speed-Datenvolumen, das du brauchst. Alle Tarifoptionen haben nur eine Laufzeit von vier Wochen. Du kannst deine Tarifoption immer an deinen Nutzungsbedarf anpassen. So einfach ist das Surfen im High-Speed-Internet mit ALDI TALK.

Finde gleich alle unsere Tarifoptionen auf einen Blick.

LTE-Verfügbarkeit bei ALDI TALK

Dank LTE-Netz verbessert sich das Surfvergnügen kontinuierlich und die nutzbare Surfgeschwindigkeit im mobilen Internet wird erheblich beschleunigt. Ob Online-Games, Videos oder Videotelefonate, die ruckelfrei genutzt werden können – die bessere Qualität ist einer der großen Vorteile des High-Speed-Internets.

LTE Prepaid – Alles Wichtige auf einen Blick

LTE ist heute in aller Munde. Was genau ist LTE eigentlich? LTE steht für „Long Term Evolution” und bezeichnet, um es einfach auszudrücken, besonders schnellen Internetempfang der vierten Handynetzgeneration (4G).

LTE oder D-Netz – Wir klären die wichtigsten Begriffe

Gerade im Handy- und Mobilfunkbereich werden Nutzer mit vielen verschiedenen Begriffen konfrontiert, deren genaue Bedeutung häufig nicht ganz klar ist. Da kommen schnell Fragen auf. Was bedeutet D-Netz-Qualität? Welches Netz ist am besten? Und was bedeutet eigentlich LTE? LTE oder D-Netz? Wir haben alle wichtigen Informationen für dich zusammengetragen.

Produktvergleich

Bitte drehen Sie Ihr Gerät ins Hochformat.