Urlaub im Ausland: Roaming Dänemark

Skandinavien wird zu einem immer beliebteren Urlaubsziel der Deutschen, denn die nordischen Länder locken mit kinderfreundlicher Gastlichkeit, abwechslungsreicher Natur, sauberer Umwelt, vielen Sehenswürdigkeiten, tollen Sandstränden und wenig Massentourismus. Vor allem Dänemark ist als Nachbarland durch seine Nähe und gute Erreichbarkeit eine tolle Alternative zum Urlaub im eigenen Land. Dank seines ausgewogenen Klimas besitzt es einen hohen Erholungswert und bietet alles, was das Urlauberherz begehrt: Ob bunte Häuser an Häfen, Vergnügungsparks, mittelalterliche Stadtkerne, Königspaläste, Schlösser, Museen oder Outdooraktivitäten – in Dänemark kann man unabhängig von der Jahreszeit einiges erleben. Auch wenn man im Urlaub sicher das Handy ab und an zur Seite legen und nicht täglich die Mails checken möchte, kann das Mobilgerät dennoch ein hilfreicher Begleiter sein, zum Beispiel, um der Familie zuhause ein paar tolle Urlaubsbilder oder Aufnahmen per Messengerapp zu senden, sich ans Ausflugsziel navigieren zu lassen oder um Sehenswürdigkeiten für den nächsten Ausflug zu suchen. Aber was kostet es eigentlich, den Handytarif im Ausland zu nutzen? Auf dieser Seite erfährst du alles rund um’s Thema „Romaing Dänemark“.

Roaming Dänemark

Roaming Dänemark

Als Roaming wird die Möglichkeit bezeichnet, sich mit einer SIM-Karte in ein ausländisches Mobilfunknetz einzuwählen. In den Ländern, die Teil der EU oder des Europäischen Wirtschaftsraums sind, ist dies seit 2017 vollkommen unkompliziert, denn hier gilt die Devise: Roam like at home! Dies bedeutet, dass du zum Beispiel in deinem Dänemarkurlaub genauso telefonieren, SMS schreiben oder surfen kannst, wie du es zuhause tust, zu genau den gleichen Konditionen. Diese Roamingregelung gilt generell für alle Verträge, egal wann sie abgeschlossen wurden oder, ob man einen Prepaid-Tarif hat, wie zum Beispiel den von ALDI TALK.

Bitte beachte, dass Roaming immer nur dann stattfindet, wenn man sich im Ausland befindet. Besonders wichtig ist dabei die Unterscheidung von Telefonaten, die über das Roaming getätigt werden von sogenannten Auslandsgesprächen. Als Auslandsgespräch wird bezeichnet, wenn man aus Deutschland bzw. dem deutschen Netz in ein ausländisches Netz telefoniert. Bei diesen Gesprächen findet kein Roaming statt. Wie viel Auslandsgespräche bei ALDI TALK kosten erfährst du in unserer Preisliste.

Des Weiteren gelten die Roamingbestimmungen nur für einen begrenzten Aufenthalt im Ausland. Wenn du über mehrere Monate oder sogar Jahre in Dänemark bleiben möchtest, beispielsweise wegen eines Auslandssemesters oder Arbeitseinsatzes, greift die sogenannte "Fair-Use-Policy". Diese soll verhindern, dass EU-Bürger die Tarife ihres Heimatlandes dauerhaft in einem anderen Land nutzen. Die Regelungen zu dieser Grenze können je nach Anbieter und Vertrag unterschiedlich sein. (Mehr zur „Fair-Use-Policy“ bei ALDI TALK.)

Deinem Urlaub in Dänemark steht dadurch jedoch nichts im Wege. Lese im nächsten Abschnitt ein paar hilfreiche Tipps, wie dein Urlaub mit einem Tarif von ALDI TALK zum vollen Erfolg wird.

Mit dem ALDI TALK Tarif flexibel in den Urlaub

In deinem Urlaub kannst du dich dank Roaming in Dänemark voll auf dein Smartphone als hilfreichen Urlaubsbegleiter verlassen. In Skandinavien ist die Netzabdeckung sehr gut ausgebaut, weshalb du mit einer zuverlässigen Verbindung rechnen kannst. Das erleichtert die Ausflugsplanung sehr. Nutze zum Beispiel Navigations- oder Kartenapps, damit du vorher den Weg zum Ausflugsziel nicht planen musst. Auf diesem Weg kannst du dir auch sehenswerte Orte anzeigen lassen und so das meiste aus der Fahrt machen. Praktisch sind auch die vielen Möglichkeiten, Eintrittskarten bereits vorher zu kaufen. Außerdem findest du online häufig kurzfristig eine Vielzahl an Rabatten wie zum Beispiel für das beliebte Legoland Billund oder den Blåvand Zoo. Unser Tipp: Lade dir mit deinem ALDI TALK Kombi-Paket einfach im Play oder App Store die passende Reiseführer App herunter und los geht das Abenteuer mit vielen interessanten Informationen zu den Sehenswürdigkeiten! Auch Urlaubswörterbücher mit den wichtigsten Sätzen sind ein hilfreicher Begleiter auf Reisen.

Wer so seinen Urlaub plant oder im Urlaub viele Fotos hochlädt oder verschickt, hat das Datenvolumen, das im Alltag sonst ausreicht, schnell aufgebraucht. Bei ALDI TALK ist das kein Problem. Sollte dein Datenvolumen während deines Urlaubs mal nicht ausreichen, kannst du dank des unkomplizierten ALDI TALK Prepaid-Prinzips jederzeit kostengünstig Datenvolumen hinzubuchen. Alternativ kannst du bei ALDI TALK auch bereits vor dem Urlaub die Tarifoption wechseln, um mehr Datenvolumen zur Verfügung zu haben. Nach der Reise kannst du zu deiner alten Option zurückwechseln.

Produktvergleich

Bitte drehen Sie Ihr Gerät ins Hochformat.