Beste Handytarife: So wählst du aus

Die besten Handytarife: In diesem Artikel erfährst du, worauf du bei der Handytarifauswahl achten musst, damit du auf Dauer mit deinem Handytarif zufrieden bist. Fast jeder Deutsche besitzt heutzutage ein Smartphone oder ein Handy – daher ist auch die Angebots- und Anbieterauswahl besonders groß. Handytarife vergleichen ist also wichtig, um die besten Handytarife aus dem großen Angebot auszuwählen. Vergiss nicht, automatische Handytarif-Vergleiche sind unpersönlich. Entscheide am besten selbst! Hierauf musst du achten:

  • Tarifart: Prepaid- vs. Vertragstarif
  • Grundgebühr und Vertragslaufzeit
  • Inkludierte Flatrates und Tarifoptionen
  • Handytarif mit Smartphone vs. Handytarif ohne Smartphone
Beste Handytarife: So wählst du aus

Handytarife vergleichen: Wichtige Faktoren und Spartipps

Finde hier eine Übersicht über die wichtigsten Faktoren für die Auswahl deines Tarifs und finde alle relevanten Informationen für deinen Handytarif-Vergleich auf einen Blick. So findest du garantiert die besten Handytarife zu den günstigsten Preisen.

Tarifart

  • (Basis-)Prepaid-Tarif: Keine monatliche Grundgebühr, keine Vertragslaufzeit, häufig keine Flatrates – ohne Flatrates kann ein Prepaid-Tarif trotz wegfallender Grundgebühr sehr teuer werden, insbesondere für alle, die viel telefonieren, surfen oder SMS schreiben. (Es gibt auch Prepaid-Tarife mit Flatrates. Zum Beispiel bei ALDI TALK).
  • Vertragstarif: Monatliche Grundgebühr, lange Vertragslaufzeiten, verschiedene Flatrates und Tarifoptionen für die gesamte Vertragslaufzeit – während der Vertragslaufzeit kann der Vertrag nicht gekündigt oder flexibel geändert werden, zudem besteht eine Kündigungsfrist. Wenn du diese verpasst, verlängert sich der Vertrag meist automatisch.
  • SPARTIPP: Wähle ein Angebot, das die Vorteile beider Vertragsarten kombiniert: Ein Handytarif ohne lange Vertragslaufzeit und ohne Grundgebühr aber mit Flatrates und Tarifoptionen, die jederzeit gekündigt oder gewechselt werden können. So bleibst du flexibel und zahlst immer nur die Flatrates, die du aktuell brauchst. Das ist zum Beispiel mit dem Tarif von ALDI TALK möglich.

Kosten

  • Grundgebühr: Bei Prepaid-Tarifen gibt es keine Grundgebühr. Bei Vertragstarifen ist die Grundgebühr das, was du monatlich für Flatrates und Tarifoptionen zahlen musst. Die Grundgebühr ist bei Vertragstarifen fix. Was du darüber hinaus verbrauchst, musst du zusätzlich zahlen.
  • SPARTIPP: Nur weil Prepaid-Tarife keine Grundgebühr haben, heißt das nicht, dass diese prinzipiell günstiger sind. Wenn man sehr viel telefoniert, SMS schreibt oder surft, kann auch ein reiner Prepaid-Tarif, einer der keine Flatrates enthält, teuer werden. Daher ist es wichtig, dass ein Prepaid-Anbieter das Hinzubuchen von Tarifoptionen ermöglicht.

Flatrates und Tarifoptionen

  • Internet: Wer am Smartphone viel im Internet unterwegs ist, dazu gehört auch die Nutzung von Messenger- und Navigationsdiensten sowie Social Media Apps, sollte immer eine Internetflatrate oder inkludiertes Datenvolumen buchen.
  • Telefonie: Es gibt verschiedene Telefonie-Flatrates/Pakete. Achte darauf, ob die enthaltene Telefonie-Flatrate nur auf ein bestimmtes Netz oder auf alle Netze bezogen ist (Allnet-Flat). Neben Flatrates gibt es auch Telefonie-Pakete, bei denen du eine gewisse Menge an Freiminuten für Telefonate hast. Alles darüber hinaus musst du zusätzlich zahlen.
  • SPARTIPP: Wenn du mit vielen Menschen in Kontakt stehst, empfehlen wir dir eine Allnet-Flat, damit du nicht bei jedem Anruf darauf achten musst, ob der Anruf für dich kostenlos ist. Achte bei Internet-Paketen darauf, dass dein Anbieter keine Datenautomatik nutzt, denn ansonsten wird nach dem Verbrauch des inkludierten Datenvolumens automatisch und kostenpflichtig neues Datenvolumen dazu gebucht.

Beste Handytarife mit Smartphone

Bist du auf der Suche nach dem besten Handytarif mit Smartphone? Darauf musst du achten!

Nicht alle Verträge sind mit allen Smartphones kombinierbar. Wähle zunächst unabhängig vom Vertrag das richtige Smartphone für deine Bedürfnisse aus. Suche dann ein Angebot mit dem passenden Tarif. Rechne auch nach, wie teuer die Finanzierung des Smartphones über den Vertrag tatsächlich ist, und ob du auf Dauer die monatlichen Kosten zahlen kannst. Auch wenn die Finanzierung über einen längeren Zeitraum häufig leichter erscheint, solltest du immer bedenken, dass du bei einem Handytarif mit Smartphone lange an einen fixen monatlichen Preis gebunden bist, der wesentlich höher sein kann als bei Handytarifen ohne Smartphone. Je nach finanzieller Lage, kann es sich lohnen stattdessen für ein Smartphone zu sparen und es separat vom Vertrag zu kaufen.

Beste Handytarife ohne Vertrag

Gute Handytarife gibt es auch ohne Vertrag! Häufig sind die Tarifvarianten ohne Vertrag flexibler und lassen dir mehr Freiheit. Genau diese Freiheit bietet dir ALDI TALK! ALDI TALK mit einem günstigen Prepaid-Tarif und attraktiven zubuchbaren Tarifoptionen.

Finde den besten Handytarif ohne Vertrag zu unschlagbar günstigen Preisen. Hier alle Vorteile von ALDI TALK in der Übersicht:

  • Keine Grundgebühr
  • Keine lange Vertragslaufzeit
  • Eine große Auswahl an günstigen Tarifoptionen
  • Der Tarif ist bei Bedarf kurzfristig anpassbar und Flatrates und Tarifoptionen können gewechselt werden

Starte mit dem Basistarif von ALDI TALK und buche Internet-Flatrates, Kombi- oder Musik- und Reisepakete von ALDI TALK ganz einfach hinzu. So funktionierts!

Handytarife Prepaid: Alles Wichtige auf einen Blick

Handytarife Prepaid: Alles Wichtige auf einen Blick

Ein Prepaid-Handytarif ist die Alternative zum klassischen Vertragstarif, der dich über eine lange Laufzeit an fixe Kosten und Vertragsleistungen bindet und sich zudem häufig noch ungewollt automatisch verlängert, wenn man die Kündigungsfrist verpasst.

Handytarife ohne Handy: Wähle den perfekten Tarif

Handytarife ohne Handy: Wähle den perfekten Tarif

Viele Anbieter werben insbesondere mit dem genauen Gegenteil: Handytarife mit Smartphone. Beliebt sind solche Tarife vor allem, weil die Finanzierung eines teuren Smartphones über eine längere Zeit oft günstiger erscheint. Handytarife ohne Handy sind aber für viele tatsächlich die bessere Wahl.

Telefontarife Handy im Vergleich

Handytarife LTE: Mit High-Speed-Geschwindigkeit durchs Netz

Handytarife LTE: Du bist auf der Suche nach einem neuen Handytarif? Verzichte nicht auf einen LTE-Handytarif! Viele Anbieter werben mit LTE-Handytarifen und das nicht ohne Grund: LTE sorgt für das bestmögliche Surferlebnis am Handy. Aber nicht nur das, auch wer sich mit dem Handy zur Fortbildung navigieren lässt, gerade seine Social-Media-Präsenz ausbaut oder einfach und schnell Fotos mit Freunden über Messengerdienste teilen will, sollte auf LTE nicht verzichten. Was genau LTE ist und alles zum Thema Handytarife mit LTE erfährst du hier.

Produktvergleich

Bitte drehen Sie Ihr Gerät ins Hochformat.